Konzeption

„Die Eindrücke der Kindheit wurzeln am tiefsten.“

Karl Emil Franzos

Das Konzept von Waldkindergärten wirft oft spontane Fragen auf. Wir wollen Sie herzlich einladen mit uns ins Gespräch zu kommen, um evtl. auftretende Missverständnisse aufzuklären. Sie können sich aber auch hier schon einige häufig gestellte Fragen beantworten lassen. Bitte dafür einfach auf die Frage klicken: 


In unserem Waldkindergarten-ABC finden Sie Informationen zum  Alltag im Waldkindergarten. Viele praktische Fragen wie der Tagesablauf, die empfohlene Ausstattung oder zur Ernährung werden hier datailliert geklärt. Einfach klicken:

Aber auch die Ideen, die hinter der Naturpädagogik stecken bzw. wie wir uns frühkindliche Bildung in der Natur vorstellen, lässt sich hier nachlesen. Nähere Erläuterungen zur Mitbestimmung der Kinder und Eltern, wie unsere Regeln und Rituale entstehen oder wie die gesetzlichen Vorgaben zur elementaren Bildung umgesetzt werden, findet man hier.

WIR BITTEN ZU BEACHTEN, dass die Konzeption immer nur eine Momentaufnahme für den Waldkindergarten darstellt. Vieles wird sich im Laufe des Kindergarten- Alltags noch verändern! Falls sie Fragen haben kontaktieren Sie uns einfach.

Die Aufgabe der Umgebung ist nicht, das Kind zu formen, sondern ihm zu erlauben, sich zu offenbaren.

Maria Montessori